>Smart Home Steuerung

Smart Home die intelligente Hausautomation

Smart Home ist das Wohnen der Zukunft - für manche schon der Gegenwart. Smart Home ist intelligente Hausautomation zum Zwecke eines erhöhten Wohnkomforts, mehr Sicherheit und Energieeffizienz. Dies wird erreicht durch Vernetzung aller Hausbereiche und vieler elektronischer Komponenten sowie die Automatisierung und Steuerung all dieser Elemente durch die Hausbewohner über eine einfache Nutzeroberfläche. Unser 11880.com-Elektriker-Ratgeber sagt Ihnen, wie smart das moderne Heim wirklich ist und in welchen Bereichen Ihnen die Smart Home Steuerung das Leben erleichtern kann. 

Smart Home = Comfort Home

smart-home-controll
© Weedezign - istockphotos.co

Das Smart Home ist für Sie das perfekte Nest, bzw. es macht sich zu selbigem. Sie betreten es, das Licht schaltet sich automatisch ein, es herrscht die ideale Raumtemperatur in jedem Zimmer und Sie werden von Ihrer Lieblingsmusik berieselt. Dies ist nur eine Szene aus dem Leben im Smart Home, denn moderne Hausautomation macht nicht nur dies, sondern auch noch viele andere verblüffende Funktionen möglich.

Smart Home ist perfekte Vernetzung

Grundlage für die perfekte Funktion all der Bestandteile und Smart Home Steuerung ist eine ebenso perfekte Vernetzung. Intelligentes Wohnen – wie sich Smart Home auch übersetzen lässt – funktioniert mithilfe intelligenter Technologie. Dazu gehören einerseits Sensoren und Aktoren, die für die wahrnehmbaren Effekte im Smart Home sorgen, beispielsweise Bewegungssensoren. Diese kommunizieren mit den zentralen Steuerungssystemen auf der Automationsebene. All die Vorgänge, die sich hier abspielen, können Sie schließlich über eine speziell für Ihr Smart Home erstellte Software beobachten, regulieren und optimieren. Mehr zum Thema Smart Home Systeme finden Sie hier.

Sicherheit durch Smart Home Steuerung

Sie haben also stets den Überblick, was wo wann und wie geschieht. Das betrifft natürlich auch Ihren Einbruchschutz. In einem Smart Home können Sie sich sicher fühlen, denn zu einem solchen System können Alarmanlagen ebenso dazugehören, wie Videoüberwachung oder Alarmweiterleitung an Sicherheitsunternehmen. Und selbst wenn Sie gar nicht im Hause sind, verschafft die Smart Home Steuerung Ihnen Sicherheit: Zunächst einmal werden Sie erinnert, wenn Sie die Tür nicht abgeschlossen haben. Dann sichert sich das Smart Home selbst, um nicht ins Visier potenzieller Einbrecher zu geraten. Dazu simuliert es Anwesenheit, indem es Jalousien und Licht schaltet.

Ambiente im Smart Home

Doch natürlich ist die Lichtsteuerung nicht nur für die Abschreckung unerbetener Gäste da, sondern gerade im Bereich Wohnen auch ein ganz erheblicher Faktor für das Wohlfühlambiente zu Hause. Auch hier kann das Smart Home punkten, denn Sie können dank moderner Hausautomatisierung nicht nur Ihre Leuchten einschalten, sondern sie auch dimmen und stets für das richtige Stimmungslicht sorgen. Smart Homes können dank Tageslichtsensoren das Licht automatisch an die Außenhelligkeit anpassen und somit auch effektiv Strom sparen.

Hören und Sehen im Smart Home

Neben dem Licht sorgen durch die Smart Home Steuerung auch die Mediengeräte für eine entsprechende Stimmung und ein gewisses Ambiente im Haus. Das Smart Home kann nicht nur Stimmungslicht erzeugen, sondern trifft auch genau den richtigen Ton aus Ihren Lautsprechern. Sie hören Ihre Lieblingsmusik zeitgeschaltet oder ferngesteuert, auf Wunsch auch in jedem Raum des intelligenten Hauses – genau dasselbe geht auch mit den Fernsehgeräten. Alles wird einfach per Knopfdruck oder auch über Ihre Mobilgeräte gesteuert.

Energieeffizienz und Geld sparen

Das Smart Home ist kein billiges Zuhause, es ist eine Investition in ein gehobenes Lebensgefühl, mit dem aber auch sinkende Kosten und Energiebilanzen einhergehen! Also auch hier sind Sie mit dem Smart Home up to date, denn teure Stromfresser und ineffiziente Endgeräte sind im Smart Home Geschichte. Die Smart Home Steuerung schaltet nicht nur die ohnehin schon sehr energieeffizienten LED-Leuchten nach Bedarf, sondern tut dies auch mit der Lüftungsanlage, der Heizung, der Klimaanlage oder schaltet Verschattungssysteme. Somit kann das Smart Home mit jedem Energieeffizienzhaus locker mithalten!

Sie haben alles in der Hand

Wie sehr sich diese sparsamen Effekte einstellen und welche Endgeräte wie sehr daran beteiligt sind, das haben Sie im wahrsten Sinne selbst in der Hand. Denn moderne Smart Homes ermöglichen die Überwachung aller Prozesse und deren Optimierung über Smartphones oder Tablet-Computer. Die App ist Ihr Portal zur Smart Home Steuerung. Sie ist mit im Lieferumfang enthalten und hier können Sie sehen, wie viel Ihr Smart Home verbraucht. Sie können mit ihr aber auch zum Beispiel einfach „nur“ die Kaffeemaschine ferngesteuert einschalten.

Ein besonderer Lifestyle

Alles geht ganz also ganz bequem, sehr komfortabel, sicher und man hat gleichzeitig auch noch ein gutes Gefühl wegen der positiven Energiebilanz. Das Smart Home steht somit auch für ein ganz neues Lebensgefühl, das sich immer mehr Menschen wünschen. Sie auch? Dann sollten Sie über unseren Ratgeber einen Elektriker in Ihrer Nähe suchen, der sich mit der Gesamtinstallation von Smart Homes auskennt. Damit schaffen Sie für sich einen neuen Lifestyle und für Ihr Zuhause auch eine enorme Wertsteigerung.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 105.000 Suchen
Jetzt Elektriker finden  >

Das könnte Sie auch interessieren:

Smart Meter Pflicht

Smart Meter sind intelligente Stromzähler, ab 2017 fallen sie unter die gesetzliche Einbaupflicht.

Stromverbrauch senken

Mit diesen Tipps von Energieberatern senken Sie Ihren Stromverbrauch.

Brandschutzschalter

Brände durch eine fehlerhafte Elektroinstallation sind leider wesentlich häufiger als angenommen. Der Brandschutzschalter kann große Schäden vermeiden.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.50 - sehr gut
6 Abstimmungen